[Vorbericht] Wissenswertes rund um #OFCVFR

Kickers Offenbach empfängt zum nächsten Heimspiel die Gäste von Wormatia Worms. Auf dem Papier eine klare Angelegenheit.

Nach dem überzeugenden 3:1 des OFC am Bornheimer Hang rangieren die Kickers mit 56 Punkten auf dem Relegatinsplatz 2. Anders die Gäste aus der Niebelungenstadt: Mit 29 Punkten aus ausgetragenen 26 Spielen belegt die Wormatia den möglichen Abstiegsplatz 14. Das Abstiegsgespenst geht also um in Worms.

Klingt deutlich, ist es möglicherweise auch, wenn man sich die Heim- bzw. Auswärtsbilanz anschaut. Eine große Stärke des OFC sind seine Heimspiele. Bis auf die Partie gegen Saarbrücken konnten die Kickers immer punkten; in 11 Spielen ging man sogar als Sieger vom Platz. 35 Punkte in der Heimtabelle bedeuten Platz zwei.

Anders die Wormatia. Mit überschaubaren 14 Punkten belegt das Team von Steven Jones Platz 12 in der Auswärtstabelle. Dieser Vergleich geht klar an den OFC.

Für die Kickers spricht ganz klar die Formkurve und der Angriff. Die Abteilung „Attacke“ strahlt bei Worms zu wenig Gefahr aus. Nur 36 Treffer gelang der Wormatia. Anders der OFC. Der Angriff der Kickers ist mit 55 Buden der Zweitbeste der Liga. Auch die Formkurve spricht für Kickers Offenbach. Die Bilanz des OFC mit 2/2/1 – und einem Powerranking bei fupa.net von 0,98 (Platz acht) ist deutlich stärker als die der Wormatia. Ein Sieg und vier Niederlagen bedeutet ein Powerranking von 0,28 und den vorletzten Platz in dieser Wertung.

Also alles easy für Sonntag? Sicher sprechen die Zahlen und die zuletzt gezeigten Leistungen gegen den FSV und Mainz klar für den OFC. Unterschätzen sollte man die Wormser auf gar keinen Fall. Auch, wenn die Formkurve bei der Wormatia deutlich nach unten zeigt, belegt der Club immerhin Platz 12 der Rückrundentabelle – und bei den vier Niederlagen in den letzten fünf Spielen waren Gegner wie Mannheim und Saarbrücken dabei.

Vorsicht und der nötige Respekt sind geboten, aber die Favoritenrolle liegt klar bei Kickers Offenbach.

So könnte der OFC spielen

Oliver Reck setzt auf das erfolgreiche Team, dass beim 3:1 in Bornheim begonnen hat.

Mein Tipp:

Kickers Offenbach gewinnt mit 2:0

 

Weitere Beiträge

Zahlen & Fakten