“Die Analyse war recht einfach, die Fehler nicht zu übersehen” so bringt OFC Coach Daniel Steuernagel es auf den Punkt. Aber was genau und wie soll es sich ändern?

„Das Positionsspiel ist ein Thema. Man muss die richtigen Räume belaufen“, so Steuernagel in der Offenbach Post. Eine Woche hatte der Coach der Kickers jetzt Zeit, das im Training aufzuarbeiten und in den Probeeinheiten den Spielern zu vermitteln. Doch gegen Elversberg fehlte es nicht nur am fussballerischen Vermögen, auch die Körpersprache ließ hier einigen Interpretationsspielraum zu.

Maik Vetter brachte das in der heutigen Pressekonferenz nochmals aufs Tablett

Wir wissen, dass die Fans etwas anderes erwarten als das, was wir gespielt haben. Deshalb müssen wir es nun besser machen und somit die Fans wieder mitnehmen.

Ich gehe davon aus, dass Steuernagel sein System auf ein 4-1-4-1 umstellen wird, dass in der Defensive zu einem 4-2-4 wird. Fehlen wird den Kickers wohl Lucas Albrecht, der angeschlagen ist. Daher gehe ich von folgender StartXI aus. Stand heute.

Ach. Mein Tipp: 0:1