Oliver Reck seit zwei Jahren Trainer des OFC

Oliver Reck feierte am 27.01. sein zweijähriges Dienstjubiläum als Trainer bei Kickers Offenbach. Wir werfen heute einen Blick auf seine bisherige Bilanz.

Als Reck das Amt des Cheftrainers von Rico Schmitt übernahm belegte der OFC gerade auf Platz fünf in der Liga und gastierte auswärts beim Nachwuchs des SC Freiburg. Durch Tore von Dren Hodja und Nico Dobros gelang ein 2:1 Sieg im Breisgau und damit der perfekte Einstand. Die Bilanz der Kickers unter Reck kann sich durchaus sehen lassen: Von den 77 Spielen konnte der OFC  39 gewinnen, spielte 17 Mal unentschieden und verlor 21 Partien.

In seiner bisherigen 733 Tage dauernden Amtszeit setzte Reck 41 Spieler ein, die 1,86 Tore je Spiel erzielten und 1,34 Tore zuließen. Die o.a. Bilanz reicht für 1,74 Punkte pro Spiel.

Für Reck und die Kickers geht es in seinem 78. Spiel  gegen den KSV Hessen Kassel. Beim Tabellenletzten gastiert der OFC am 05.02.2018 zum Nachholspiel des 23.Speiltages.

Weitere Beiträge