fbpx
1 Minuten Lesezeit

Ob die Leistung des OFC die erwarte Reaktion auf die Niederlage unter der Woche in Bornheim war, darf jeder selbst bewerten,ein komisches Spiel war es dennoch.

Die Zahlen zeigen das Dilemma im aktuellen Fussball: Viel Ballbesitz führt am Ende nicht zum erhofften Sieg. Die Erfahrung musste Daniel Steuernagel am Mittwoch machen (Kickers Offenbach hatte bei der 0:2 Niederlage einen Ballbesitz von 64%). Nicht anders erging es gestern Freiburgs Coach Christian Preußler: „„Wir haben ein tolles Spiel gemacht, waren in allen Belangen überlegen“ zitiert die Offenbach-Post Freiburgs Fussballlehrer.

Am Ende fuhr Freiburg ebenso mit leeren Händen nach Hause, wie die Kickers am Mittwoch. Was bleibt ist die Erkenntnis, dass Fussball ein Ergebnissport ist.

„Morgen wird keiner über das Eckenverhältnis reden, sondern nur über das Ergebnis“ Klick um zu Tweeten

Hier sind die Zahlen zum 2:0 Heimsieg von Kickers Offenbach gegen die U23 des SC Freiburg.

Ergebnisse

Regionalliga Südwest 2018/19

Sparda-Bank-Hessen Stadion

(25.Spieltag)
Kickers Offenbach
SC Freiburg U23
2 - 0
Endergebnis
Spielstatistik
1 Gelbe Karten 3
0 Rote Karten 0
4 Paraden 0
2 Auf`s Tor 4
3 Schüsse ges. 14
0 Ecken 11
66.7%
Schussgen.
100.0%
Chancenverw. %
SG
3
Abs
4
Fls
14
28.6%
Schussgen.
0.0%
Chancenverw. %
SG
14
Abs
0
Fls
8
Ballbesitz
37%
63%

Ergebnisse

Club1.Halbzeit2.HalbzeitEndergebnisBallbesitz
Kickers Offenbach20237
SC Freiburg U2300063

Video

Quelle: Soccerway.com