Nach drei Spielen sind die Gesichter lang und die Verwirrung groß. Der OFC wollte mit neuem Trainer und neuer Spielidee aufsteigen – soweit die Theorie.

Aber Hand aufs Herz: Sind die Ergebnisse jetzt wirklich so überraschend? Seit Oktober 2017 verläuft die Formkurve des Teams nach unten. Zuerst wurde ein 13 Punkte Vorsprung auf Platz drei verspielt, auf der Zielgeraden dann auch noch der Relegationsplatz zwei.

Der Mannschaft ist es bisher nicht gelungen, die Spielidee des Trainers auf dem Platz umzusetzen.. Eine durchschnittliche Leistung von 3,8 in den bisherigen Spielen (in Schulnoten ist das eine 4+) reicht aktuell eben nur für zwei Punkte nach drei Spielen. Vom Ziel „Aufstieg“ ist man weit entfernt. Der TSV Steinbach hat, als Tabellenführer der Liga, bereits bei der Tordiffrenz vier Tore Vorsprung vor den Kickers und sieben Punkte mehr auf dem Konto.

Das große Ziel ist nur mit einer großen Energieleistung der Mannschaft zu erreichen. Es muss sich etwas ändern, das ist klar. Für mich ist jetzt in erster Linie die Mannschaft gefordert, die Dinge zu analysieren, die es den Spielern in den Kickersfarben nicht ermöglicht, ihre Leistungen zu erbringen.

Jetzt können die Jungs Charakter zeigen und sich entscheiden, ob sie Fussballprofis sein wollen oder nicht.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?