fbpx

Nach Spielschluss am Freitag war ich lange noch sprachlos über das, was ich 90 Minuten auf dem Platz gesehen habe.

Ich meine damit nicht die Leistung des Schiris, sondern den Fight, den unsere Mannschaft dem VfR Aalen geliefert hat. 60 Minuten Unterzahl und doch die bessere Mannschaft. Das Aalen, auf Grund der Überzahl mehr Ballbesitz vorweisen kann ist wohl verständlich, dass unser Team nichts zugelassen hat, eher nicht.

Jeder hat für seinen Nebenmann gekämpft. In einem Spiel, bei dem beide Teams sich taktisch neutralisiert haben, fühlt sich für mich der Punktgewinn fast wie ein Sieg an. Ein Sieg der Willensstärke.

Die Zahlen und Infos zum Spiel.

Kickers Offenbach Draband – Schikora, Gohlke, Pezzoni, Marcos – Vetter, Campagna, Weil, Daghfous (68. Pyysalo) – Shala (46. Lovric), Reinhard (73. Lemmer)
VfR Aalen Bernhardt – Knipfer, Windmüller, Appiah, Sakai – Tyminski, Grupp, Hoffmann (34. Neziri) – Ramaj, Vastic (42. Senger), Dobros
Spielstand/Tore 1:1 (0:0) – 1:0 Lovric (81.), 1:1 Windmüller (83.)
Verwarnungen Gelbe Karten: Weil, Campagna / Ramaj, Dobros

Rote Karte: Gohlke (34.)

Zuschauer 8118

Quelle: Offenbach-Post

Ergebnisse

Regionalliga Südwest 2019/20

Sparda-Bank-Hessen Stadion

(3.Spieltag)
Kickers Offenbach
VfR Aalen
1 - 1
Endergebnis
Francesco Lovric - 1 (81.')
Spielstatistik
2 Gelbe Karten 3
1 Rote Karten 0
4 Paraden 0
1 Auf`s Tor 4
5 Schüsse ges. 6
2 Ecken 6
20.0%
Schussgen.
100.0%
Chancenverw. %
SG
5
Abs
2
Fls
10
66.7%
Schussgen.
25.0%
Chancenverw. %
SG
6
Abs
1
Fls
14
Ballbesitz
42%
58%
Spielschema
KO
7. Richard Weil
18.'
6. Luigi Campagna
35.'
24. Geritt Gohlke
36.'
32. Francesco Lovric
81.'
FT

Ergebnisse

Club1.Halbzeit2.HalbzeitEndergebnisBallbesitz
Kickers Offenbach01142
VfR Aalen01158

Video