Push Nachrichten sind in der mobilen Welt etabliert: Mobile Apps verschicken je nach Berechtigung Nachrichten. Seit neuestem sind Push Benachrichtigungen auch im Browser möglich.

Analog der Apps fragt die Webseite die Berechtigung zum Verschicken vom Besucher ab und speichert die. Die Benachrichtigungen werden auch dann im Browser angezeigt, wenn Du nicht meine Webseite besuchst.

Die Push Benachrichtigungen funktionieren auf dem Desktop für Chrome, Firefox und Safari. Auf Deinem Smartphone erhälst Du Benachrichtigungen im Firefox und Chrome.

 

Jetzt Browser Benachrichtigungen aktivieren

Zur Deaktivierung einfach den Schieberegler auf „Nein“ stellen.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?